Mittwoch 11.11.2020 : 15 – 17.30 Uhr & 16.30 – 19 Uhr, zwei Führungen à 9 Personen

Unterwegs zu Stuttgarts NS-Opfern und NS-Tätern

Das Hotel Silber in der Dorotheenstraße, ab 1933 Ort des organisierten NS-Terrors, ist seit kurzem eine Gedenkstätte mit Dauerausstellung. Mit Andrea Welz lernen Sie den Lern- und Gedenkort Hotel Silber kennen, anschließend geht es in die Urbanstraße zum Landgericht, Ort der zahllosen Hinrichtungen im Dritten Reich. ACHTUNG: Es gibt zwei Gruppen à neun Personen.

Treffpunkt: Vor dem Eingang der Gedenkstätte, Dorotheenstraße 10 •
Preis: € 19  € (inkl. Eintritt Hotel Silber)

Buchung bei Bernd Möbs  (Teilnahmebedingungen)

ACHTUNG: Corona-Regeln beachten (Stand Juli 2020): Zu anderen Führungsteilnehmern, die nicht zum Haushalt/zur eigenen Gruppe gehören 1,5 m Abstand. Für Besuche in Gebäuden/Gaststätten Atemschutzmaske mitführen.

Fassade des Hotels Silber in der Dorotheenstraße © Andrea Welz