Führung 13-07-20192019-07-08T15:26:40+00:00

13. Juli 10 Uhr: Welch ein Glück – Stäffele nuff und Kirchturm rauf!

Unterwegs auf der Eugenstaffel und der Sünderstaffel und hinauf auf die St.-Konradskirche

„Ist nicht jede Stufe, die man augenblicklich aufwärtssteigend betritt, ein Glück?“, jubelte der Schriftsteller Wilhelm Raabe, der einst im 19. Jahrhundert in Stuttgart lebte. Und so machen wir es auch! Glücklich erklimmen wir die Eugensstaffel, die auch die Künstlerstaffel genannt wird, mit Geschichten von Herzog Eugen,dem ehemaligen Kommunisten Winfried Kretschmann und Möpsen auf Säulen die Stuttgarter Stäffele, hören Gedichte zur prachtvollen Lage Stuttgarts und gelangen so zum Galatea-Brunnen und zum Kanonenhäusle. Unterwegs besteigen wir den Turm der St.-Konradskirche in der Stafflenbergstraße. Und auf dem Vorplatz mit wunderschöner Aussicht gibt es auch ein Gläschen Sekt.!

Treffpunkt: Vor der Freitreppe der Stuttgarter Oper, Oberer Schlossgarten, 70173 Stuttgart, Endpunkt Charlottenplatz
Dauer: 3 Stunden
Preis: 15 € pro Person

Buchung bei Bernd Möbs  (Teilnahmebedingungen)

Die St. Konradskirche in der Stafflenbergstraße Stgt.-Ost

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Ok