Führung 19-05-20192018-12-31T15:24:49+00:00

15 bis 17.30 Uhr: Gablenberger Wein, ist so wie das Blut der Erde!

Nach Gablenberg zu Wald und Reben mit Doris Zilger

Auf nach Gablenberg in den Wald, zu luftigen Höhen und unerwarteten Ausblicken! Auf den Spuren von Bauern und Wengertern geht es steil zur Geroksruhe und durch den Fuchsrain zum Wein- und Obstbauverein Gablenberg zu einer Weinverkostung. Beschwingt über ein malerisches Stäffele geht es dann zu baulichen Schönheiten im alten Dorfkern und zu Spuren der ehemaligen Schlösslebrauerei.

Datum: Sonntag, 19. Mai 2019
Treffpunkt: Schmalzmarkt, Haltestelle 42 Gablenberg • ENDPUNKT Schmalzmarkt,
Haltestelle 42 Gablenberg

Preis: € 17 • ANMELDUNG ERBETEN

Buchung bei Bernd Möbs  (Teilnahmebedingungen)

Gablenberg in voller Blütenpracht Bildnachweis

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Ok