Newsletter abonnieren







heute162
gestern44
diese Woche542
diesen Monat1251
seit 31.05.1083079

"Per Pedal zur Poesie"

Mit dem Rad durchs Ländle zu literarischen Museen und Gedenkstätten
- Tagestouren zwischen 30 und 50 km -

 

Baden-Württemberg hat eine einzigartige Literaturlandschaft! An die hundert Museen und literarische Gedenkstätten erzählen die Geschichte der Literatur vom Mittelalter bis in die Neuzeit. Auf einer literarischen Radtour kann man den Dichtern auf die Spur kommen und gleichzeitig die Landschaft erleben, die sie inspiriert und geprägt hat. Die Radwege im Einzelnen:

Tour 1 durch das Zabergäu (40 km):
Lauffen am Neckar, Brackenheim, Cleebronn, Bönnigheim, Kirchheim a. N., Lauffen a. N., zu Schriftstellern wie Friedrich Hölderlin, Theodor Heuß, Sophie La Roche, Heimito von Doderer

Tour 2 zwischen Heilbronn und Hohenlohe (35 km):
Langenbeutingen, Cleversulzbach, Neuenstadt a.K., Weinsberg zu Dichtern wie Albrecht Goes, Eduard Mörike, Wilhelm Ganzhorn, Nikolaus Lenau, Justinus Kerner

Tour 3 im Albvorland zwischen Tübingen und Gomaringen (50km):
Tübingen, Reutlingen, Pfullingen, Gomaringen, Tübingen zu Dichtern wie Friedrich Hölderlin, Hermann Hesse, Günther Neske, Bertolt Brecht, Paul Celan, Gustav Schwab

Kosten: pro Person 25 Euro, inkl. Eintritte

Infoblatt "Per Pedal zur Poesie (pdf)


Buchung bei Bernd Möbs (Teilnahmebedingungen)