17 Uhr: Videoführung Ausstellung ifa – Galerie Leila Alaoui

Meine Kollegin und Kunsthistorikerin Andrea Welz bietet in diesen kulturlosen Zeiten eine Videoführung zur Ausstellung der ifa-Galerie an nächsten Mittwoch, 3.6. um 17 Uhr. Die Videoführung wird mit dem Programm „Zoom“ gemacht, ich bin auch „anwesend“. Falls Sie sich mit dem Programm nicht so auskennen, es gibt auch Tipps unter Youtube: —> Katrin Hill erklärt Zoom . Falls Sie teilnehmen möchten, geben Sie mir bitte Bescheid und ich schicke per Mail eine Einladung mit Passwort. Die Führung findet statt mit Unterstützung des Instituts für Auslandsbeziehungen/ ifagalerie. Es ist aber keine „Live“-Führung durch die Ausstellung, sondern eine Präsentation der Bilder/des Themas mit Power Point.

Anmelden unter info@bernd-moebs.de

Datum: Mittwoch, 03.06.2020 , kostenlos, ANMELDUNG ERBETEN

Buchung bei Bernd Möbs  (Teilnahmebedingungen)

Hommage an Leila Alaoui

Die ifagalerie am Charlottenplatz in Stuttgart zeigt noch bis zum 5.7.2020 die Ausstellung der Künstlerin Leila Alaoui (1982–2016). Via ZOOM werden Sie von Andrea Welz in die Ausstellung eingeführt und lernen das künstlerische Konzept der jungen Fotografin kennen, die im Januar 2016 durch einen Terroranschlag in Burkina Faso ums Leben kam. In ihren Videos und Fotografien thematisierte Leila Alaoui Fragen der kulturellen Vielfalt, Migration und Identität. Sie sehen die Werke „Les Marocains“: eindrucksvolle Farbfotografien von Menschen in Marokko vor schwarzem Hintergrund. In der Bildfolge „No Pasara“ richtete sie ihre Kamera auf Menschen, die in sozialen Randbereichen leben. Der Präsenz des individuellen Körpers widmete sie sich mit formatfüllenden Gesichtern von Männern und Frauen in der Serie „Crossings“. Ihr fragmentarisch gebliebenes Video „L’île du Diable“ setzte sich mit der Generation der Zugewanderten der 1960er Jahre in Frankreich auseinander. Anschließend können Sie die Ausstellung in der ifagalerie besuchen, Öffnungszeiten Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr. Eintritt frei.

Die Seilbahn Stuttgarts, ein Original © Stuttgart Marketing GmbH