15 bis 18 Uhr :”Der Herbst ist gekommen, wir zieh’n zum Bopser aus!”

Literarisch-Musikalischer Spaziergang durch den Bopserwald

Mit Schiller, Bernd Möbs und Sergio Vesely durch den Bopserwald! Wir spazieren mit Ihnen mit Musik, Dichtern, Sehnsucht, Gitarre und
Akkordeon vom Santiago-de-Chile-Platz durch den Herbstwald, in einen Weinberg und zum Park der Villa Weißenburg. Im Gepäck auch dabei: Justinus Kerner,
Eduard Mörike, Heino, Kölner Jecken, fetzige lateinamerikanische Lieder …

Treffpunkt: Santiago-de-Chile-Platz, Nähe Haltestelle Weinsteige, U5, U6, U8, U12 • ENDPUNKT Haltestelle Bopser

Preis: € 25 ANMELDUNG erbeten

Buchung bei Bernd Möbs  (Teilnahmebedingungen)

ACHTUNG: Corona-Regeln beachten (Stand Juli 2020): Zu anderen Führungsteilnehmern, die nicht zum Haushalt/zur eigenen Gruppe gehören 1,5 m Abstand. Für Besuche in Gebäuden/Gaststätten Atemschutzmaske mitführen.

Möbs, Vesely, Schiller, Kölner Jecken und Osterinsler im Bopserwald!