Sonntag, 22. März 11.30 Uhr „Wozu Dichter?“ Der 250. Geburtstag Friedrich
Hölderlins und wir

„und wozu Dichter in dürftiger Zeit“

fragt Hölderlin in Zeiten von ent­täuschten politischen Hoffnungen und fehlendem Gemeinsinn nach der Funktion und  Bedeutung der Dichter. Der Stuttgarter Rezitator und  Stadtführer Bernd Möbs  sucht Antworten in den Werken und stellt dabei vor allem einige Gedichte Hölderlins in den Mittelpunkt seinesVortrags.

Eintritt frei! (Spende erwünscht), Verein Waldheim Gaisburg e.V. , Obere Neue Halde 1 ,  Telefon: 0711­465820 , 70186 Stuttgart 

www.waldheim­gaisburg.de  info@waldheim­gaisburg.de

Buchung bei Bernd Möbs  (Teilnahmebedingungen)

Friedrich Hölderlin (1770-1843)