10 – 13 Uhr: Stäffele rauf und zurück – mit Kunst dazu, was für ein Glück!

Unterwegs auf der Eugenstaffel und der Sünderstaffel und ein Besuch im Kunsthaus Bühler

„Ist nicht jede Stufe, die man augenblicklich aufwärtssteigend betritt, ein Glück?“, jubelte der Schriftsteller Wilhelm Raabe, der in Stuttgart lebte. So machen wir es auch. Über die Eugenstaffel, Gänsheide, Sünderstaffel geht es treppauf,treppab mit Geschichten, Gedichten, Historie und Kunst! Der Maler Albert Kappis lebte auf der Gänsheide und wir besuchen die Galerie Bühler, die viele seiner Werke besitzt.

Datum: 25.04.2020
Treffpunkt: Vor der Freitreppe der Stuttgarter Oper, Oberer Schlossgarten, 70173 Stuttgart, Endpunkt: Charlottenplatz
Dauer: 3 Stunden
Preis: 15 € pro Person

Buchung bei Bernd Möbs  (Teilnahmebedingungen)

Blick vom Heidehof, Albert Kappis 1889 © Kunsthaus Bühler