Otto Herbert Hajek in Stuttgart

Datum:

18. Mai 2024

Uhrzeit:

15:30

Besuch der Ausstellung im Kunstmuseum Stuttgart und Spaziergang mit Andrea Welz

Mit Kunstexpertin Andrea Welz besuchen Sie die Ausstellung Otto Herbert Hajek im Kunstmuseum Stuttgart. Hier bekommen Sie einen Überblick über das vielfältige Werk des Künstlers von seinen ersten Arbeiten in den  1950er Jahren bis zu seinem Spätwerk in den 1990ern. Anschließend folgt ein Spaziergang durch Stuttgart und zu seinen Skulpturen im
öffentlichen Raum, zum Beispiel das “Stadtzeichen” in der  Theodor-Heuss-Straße, die „Durchbrochene Fläche im Raum“   an der  Liederhalle. Im Stuttgarter Westen (kurze Fahrt mit dem Bus) schauen wir uns  die „Grosse Sitzende“ an der Gewerblichen  Schule im Hoppenlau und die „Raumbewegung 76/86 II” am Moltkeareal. Zurück zum  Hauptbahnhof mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu  Hajeks Struktursäulen, sie sind 16 m hoch und grüßen an der Heilbronner Straße wie flatternde Fahnen im Wind.

Treffpunkt: Eingang Kunstmuseum Stuttgart, Kleiner Schloßplatz 1, 70173 Stuttgart, Foyer im Kunstmuseum Stuttgart, rechts bei der Sitzbank Endpunkt: Sparda-Bank Stuttgart, Heilbronner Straße. Tn-Gebühr inkl. Museumseintritt!


Gutschein kaufen? Hier folgen: https://bernd-moebs.de/gutschein-kaufen/


Hier finden Sie die allgemeinen Teilnahmebedingungen

Wegzeichen von Otto hajek an der Sparda-Bank, Heilbronner Straße  © Andrea Welz

 

Das tut uns Leid, diese Veranstaltung ist schon vorbei

Führer/in: Andrea Welz

  • Stuttgart
  • Deutschland

Details

  • 18. Mai 2024 15:30   -   18:30
Veranstaltung teilen
zu Kalender hinzufügen

Titel

Nach oben