Das besondere Erlebnis “Poesie auf Gräbern auf dem Stuttgarter Hoppenlaufriedhof” am Samstag, 13. Juli 9:30 – 12:00 Uhr

Man glaubt es kaum: Umdrängt von Hotelkomplex, Kongresshalle und Studentenhochhaus liegt eine bezaubernde Oase in Stuttgart: Der Hoppenlau-Friedhof. Ursprünglich wurde er vor den Toren der Stadt angelegt und ist nun der älteste erhaltene Friedhof Stuttgarts – und einer der schönsten dazu. Durch die Grabmäler von Dichtern wie Schubart, Gustav Schwab und Wilhelm Hauff wurde er berühmt, aber auch damals bekannte Frauen wie die Salonnière Emilie Reinbeck und die Komponistin Emilie Zumsteeg sind dort beerdigt. Treffpunkt: um 9.30 Uhr: Stuttgart, Tourist-Info, Königstraße 1A (direkt beim Hauptbahnhof). gemeinsame Fahrt mit Stadtbahn zum Friedhof, Endpunkt: Liederhalle Stuttgart, anmelden unter info@bernd-moebs.de oder Tel.0711/2624117 oder —–> hier

Der Stuttgarter Hoppenlaufriedhof – ein besonderer Ort mitten in Stuttgart © Bernd Möbs

Halbjahresprogramm 1. Halbjahr 2024 als ausführliches PDF ausdrucken
Halbjahresprogramm 1. Halbjahr 2024 als Kurzfassung ausdrucken

Erleben Sie Stuttgart und die Umgebung auf spannenden und unterhaltsamen Führungen

Ich biete Ihnen:
– Literaturführungen, stadtgeschichtliche Führungen oder Rundgänge mit Musik und mit Wein

Alle Führungen sind natürlich auch komplett als Gruppe buchbar, auch Geschenkgutscheine können Sie gerne  hier bestellen. Weiter unten sehen Sie meine aktuellen Termine und darunter die Angebote für Gruppen.

Angebote für Gruppen